FAQ

Warum System Trading?

Trading Strategien, welche auf Fundamentaldaten, News etc. basieren sind nie emotionslos. So ist es auch kaum möglich langfristige Resultate neutral zu messen. Die einzige Realität an den Märkten sind die jeweiligen Kurse, sowie deren laufende Entwicklung. System Trading bedeutet, anhand von technischen Parametern, Anlageentscheidungen diszipliniert umzusetzen. Dies erlaubt dem Investor bei steigenden-, wie auch bei sinkenden Kursen am Markt zu partizipieren. Statistiken belegen, dass solche Trading Strategien die Gesamtperformance eines Vermögens, bei gleichzeitiger Risikoverminderung, entscheidend verbessern können.

Wo liegt mein Geld?

Die Kunden von TrendCycles eröffnen in eigenem Namen Ihre Konti bei einem renommierten Bank- / Brokerhaus. Zur Auswahl stehen Individuelle Konti, Gemeinschaftskonti und Firmenkonti.

Wer hat Zugang zu meinem Konto und kann Geld abheben?

Nur der/die Kontoinhaber kann/können Rückzüge tätigen.

Wie kann ich die Entwicklung meiner Managed Accounts verfolgen?

Alle Kunden erhalten einen Echtzeitzugang zu ihren Konti. So ist die Entwicklung jederzeit transparent. 

Legt TrendCycles Kundengelder zusammen?

Explizit: NEIN! Jeder Kunde führt ein separates Konto. Ein TrendCycles Managed Account ist keine Art von Fonds. 

Was sind die spezifischen Risiken des Handelssystems von TrendCycles?

Das System orientiert sich einzig an der Preisentwicklung und folgt dem technischen Marktpreis-Trend. Wenn sich ein Markt über mehrere Monate seitwäts bewegt, kann sich eine Serie von Fehlsignalen einstellen. Um dieses Risiko statistisch zu reduzieren, handelt TrendCycles immer mehrere Anlageprodukte gleichzeitig. Die Anzahl der jeweils gehandelten Kontrakte hält sich stets in einem klar definierten Verhältnis zum Investitionskapital. Beim Eingehen jeder neuen Position beträgt das maximale Verlustrisiko 2.5 % - 3 % des Anlagewertes.
TrendCycles empfiehlt einen Anlagehorizont von mindestens 3 - 5 Jahren, damit allfällige Schwankungen in der Performance weniger ins Gewicht fallen.

Kann ich weitere Mittel auf mein Konto einbezahlen?

Ja. Dies ist jederzeit möglich.

Kann ich mein Konto behalten aber die beschränkte Handelsvollmacht kündigen?

Ja. Bitte setzen Sie uns und die kontoführende Stelle darüber schriftlich in Kenntnis.

Kann ich jederzeit über mein Guthaben verfügen?

Ja.

Im Falle eines Teilbezugs bitten wir Sie, dies einen Tag vorher anzukünden. So sind wir in der Lage das Risiko der offenen Positionen im Verhältnis zum verbleibenden Kapital zu kontrollieren und entsprechend anzupassen.

Im Falle einer Saldierung, bitten wir Sie uns davon in Kenntnis zu setzen. Wir werden die offenen Positionen schnellstmöglich schliessen und eine allfällige Gewinnbeteiligung und die Managementgebühr abrechnen.

Ist historische Performance eine Garantie für zukünftige Resultate?

Resultate aus der Vergangenheit sind nicht zwingend indikativ für zukünftige Performance. Ein langfristiger Systemtrading Performancenachweis hilft jedoch Standardabweichungen von der Durchschnittsperformance besser zu analysieren und zu verstehen.

Was ist die minimale Kontogrösse?

Für ein Trading mit professionellem Risk Management beträgt die Mindestkontogrösse USD 40'000.-, respektive der Gegenwert in EUR oder CHF 

Kann ich die System Datenpunkte kaufen und selber traden?

Nein. Wir bieten institutionellen Anlegern und Introducing Brokers andere attraktive Formen der Partnerschaft an. Bitte zögern Sie nicht uns diesbezüglich zu kontaktieren